Popup login module


VereinDer MTSV 1909 Beindersheim hat mehr als 600 Mitglieder. Viele davon mit einer beachtlichen Vereinstreue. Grund und Anlass für den alljährlichen Ehrungsabend. Dazu hatte der MTSV am Wochenende in sein Vereinsheim eingeladen. Dabei dankte der 1. Vorsitzende Hartmut Stutzmann, den Jubilaren für ihre langjährige Solidarität. Stutzmann: „ Wenn Sportler ihrem Verein auch noch Jahrzehnte nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Sport- und Spielbetrieb die Treue halten – dann beweisst dies, dass man sich in seinem Verein wohlfühlt und mit ihm identifiziert„. Gerade auch die jüngeren Mitglieder, seien auf das Vorbild und die Erfahrungen der Älteren verwiesen. Auch der Vereinsvorstand sei seinen „altgedienten Pionieren“ dankbar für das eingebrachte Lebenswerk und so manch guten Ratschlag. Viele davon hätten dem MTSV über Jahrzehnte hinweg ein Gesicht gegeben.

Zu diesen Vorbildern zähle auch Albert Curschmann, der am Samstag für seine 60-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurde. Hartmut Stutzmann überreichte aus diesem Anlass die „Gläserne MTSV-Steele mit Jahreszahl“. Curschmann hat schon sämtliche Vereins-Ehrennadeln entgegengenommen. Der MTSV-Vorsitzende rief dessen Verdienste in Erinnerung. Albert Curschmann war in jungen Jahren ein sehr erfolgreicher Leichtathlet und Mittelstreckenläufer ( 800 bis 5.000 Meter ). Trainiert wurde er vom damaligen, Beindersheimer Gymnasial- und Sportlehrer Karl Luitz. Viele Jahre war Curschmann auch Vorstandsmitglied.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Ilka Becker und Benno Haas ausgezeichnet. Auch diese beiden MTSV-Getreuen, durften die „Gläserne MTSV-Steele“ mit Jahreszahl entgegennehmen.

Für 40-jährige Treue zum MTSV wurden Hannelore Kunde, Bernd Eck und Anja Sturzenbecher, mit der Goldenen Vereins-Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet. Die Silberne Vereins-Ehrennadel mit Urkunde, für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit, wurde an Brigitte Johannes, Werner Kettenmann und Michael Ziesemann verliehen.

In seiner Ansprache an die Jubilare rief Hartmut Stutzmann so manche Anekdote aus dem jeweiligen Eintrittsjahr der Geehrten in Erinnerung. Vor 60 Jahren beispielsweise, habe der MTSV bei seiner Weihnachtsfeier ein Theaterstück zum Eintrittspreis von 80 Pfennig (40 Cent) aufgeführt. Vor 50 Jahren erfolgte der 1.Spatenstich für den Bau des MTSV-Sportheimes in der Rudolf-Harbig-Straße und vor 40 Jahren habe es ein „Närrisches Fußballspiel“ zwischen den Vorständen des MTSV und des Beindersheimer Liederkranz gegeben. Vor 25 Jahren feierte die 1.Fußball-Mannschaft den Aufstieg in die B-Klasse und wurde zeitgleich Kreispokalsieger. Der 1.Vorsitzende resümierte: „Ich staune immer wieder, was man bei einem Blick in unser Vereinsarchiv und in die Chronik so findet und erfährt … große und kleine Meilensteine der mittlerweile 110-jährigen MTSV-Geschichte“. (wek)


MTSV App

Trainingszeiten

Montag, 27. Mai 2019
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Training F-Junioren
Montag, 27. Mai 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Training E-Junioren I
Montag, 27. Mai 2019
18:45 Uhr - 20:00 Uhr
Indiaca Training
Montag, 27. Mai 2019
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Training A-Junioren
Montag, 27. Mai 2019
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Training Volleyball
Dienstag, 28. Mai 2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Training E-Junioren II

Partner

  fubotime by Jamil Shanab  
Zum Seitenanfang