E-Junioren

E-JugendBereits am Samstag, den 08.02.2020 traten die „Boindschemer Buwe“ zum letzten Spieltag der Hallenrunde an.

Dank einer komfortablen 8 Punkte Führung, auf die zweitplatzierte SG Freinsheim/Weisenheim I, gingen die „Boindschemer Buwe“ von Trainer Marco Höllriegl und Holger Leidig mit breiter Brust in die vier verbleibenden Spiele. Wenn es einmal läuft, dann läuft es eben.

Das bekam als erstes der SV Südwest Ludwigshafen zu spüren. Am Ende hieß es verdient 4:0 für den MTSV.
Auch im 2. Spiel erspielten sich die E1 ein klares Chancenpuls, konnte jedoch die Überlegenheit nicht in Tore umsetzten und verlor am Ende 2:1 gegen einen sehr motiviert und engagiert auftretende Mannschaft des LSC.
Wer jetzt dachte, dass es im Kampf um den Tabellenplatz

E-JugendAuch am zweiten Hallenspieltag gab es für die E-Jugend des MTSV wieder Grund zur Freude.

Zum Start in den 2. Spieltag der Hallenrunde traf der MTSV auf die SG Grünstadt/Unteres Eistal I, welche locker mit 3:0 geschlagen wurde.
Im zweiten Vormittagsspiel standen sich die „Boindschemer Buwe“ und Arminia Ludwigshafen I gegenüber. Auch hier zeigten die Jungs um die Trainer Höllriegl/Leidig einmal mehr, dass Sie keine Angst vor großen Vereinsnamen haben. Endstand 4:0 für den MTSV.
Spiel um Spiel setzte sich der MTSV immer weiter von seinen Verfolgern ab. Nach dem Ende der Vorrunde und Platz 1 in der Tabelle, ist der MTSV ein heißer Kandidat auf den Titel der diesjährigen Hallenrunde.

Zum Start in die Rückrunde wartete die SG Freinsh./Weisenh

E-Jugend

Am gestrigen Sonntag startete die Mannschaft von Marco Höllriegl und Holger Leidig, in die Hallenrunde. Angesichts der teilnehmenden Kreisligamannschaften aus Maxdorf, des Ludwigshafener SC und dem SV Südwest Ludwigshafen (alle Kreisliga) startete der Tabellenführer der ersten Kreisklasse Rhein-Pfalz West wohl eher „unter dem Radar“ vieler Zuschauer in die Hallensaison.

Gleich im 1. Spiel trafen die „Boindschemer Buwe“ auf ihren Liga-Konkurrenten aus Freinsheim. Noch vor wenigen Wochen

E-JugendNach einer fast perfekten Vorrunde überwintert die E1-Jugend auf dem 1. Tabellenplatz.

Der Grundstein wurde in der Saison schon für gelegt. Durch kontinuierlich gute Trainingsarbeit, unbändigem Willen sich zu verbessern und jeder Menge Spaß, gelang es der E-Jugend, sich früh an der Spitze der 1. Kreisklasse Rhein-Pfalz West festzusetzen. Auch außerhalb des Platzes präsentierten sich die Jungkicker, z.B. als Einlaufkids beim Heimspiel des 1.FC Kaiserslautern, als Einheit.

Ein Indiz dafür, dass

E-JugendVom 20.06.2019 - 23.06.2019 traten beide E-Jugend Mannschaften des MTSV bei einem der größten Jugendturniere bundesweit an. Gespielt wurde auf dem Vereinsgelände des SV Rust, unweit vom Europa Park Rust.

Dieses Event nutzten die verantwortlichen Trainer Marco Höllriegl; Kai Bundels und Torsten Winterott, um den Jahresabschluss einer sehr erfolgreichen Saison mit allen E-Jugend Kickern und deren Eltern zusammen zu auf dem Campingplatz zu feiern. Aber nicht nur beim feiern, waren die MTSV’ler

E1-JugendDer Nachwuchs des MTSV Beindersheim hat nach Abschluss des letzten Spieltages, den 2. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Rhein-Pfalz West belegt und bestätigt, nach der Meisterschaft im letzten Jahr, die gute Trainerarbeit des Teams Winterott/Bundels.

Großen Besuch gab es am letzten Spieltag für die Jungs von Coach Winterott und Kai Bundels. Zum Saisonfinale feuerten nicht nur Familien und Freunde die Kids an. Es kamen von den Aktiven Thorsten Schwind, Matthias Stein und Co-Trainer Marc

Aktuelle Spiele

MTSV App

Zum Seitenanfang